Du hast Interesse am Motorcross, betreibst diese Sportart selbst oder möchtest einfach nur in einen Motorcross-Verein mitarbeiten - dann bist du hier genau richtig.

Möchtest du Mitglied unseres Vereines werden  solltest du dir als erstes unsere Vereinsatzung durchlesen, denn diese ist die Grundlage der Vereinsarbeit. AufnahmeantragAnschließend kannst du dir hier unseren Aufnahmeantrag als PDF-Datei herunterladen und diesen am Rechner ausfüllen. Nun musst du den Aufnahmeantrag ausdrucken und unterschreiben. Sende Ihn dann per Post zusammen mit einen aktuellen Passfoto und einer Kopie deines Personalausweises oder Reisepasses an unsere Postanschrift.
Natürlich kannst du deinen Antrag auch persönlich bei uns abgeben.
Nach Antragseingang erhältst du einen Eingangsbestätigung.
Der Vorstand wird dann in der nächsten Sitzung über deine Aufnahme entscheiden und dir diese Entscheidung mitteilen.

 

 

Satzung des MC Jauer e.V. im ADAC

 

§1 Name und Sitz

 

  1. Der im Jahr 1988 gegründete und am 30.03.03 dem ADAC Sachsen beigetretene Verein trägt den Namen MC Jauer e.V. im ADAC.

  2. Sitz ist die Gemeindeverwaltung Panschwitz-Kuckau, die Anschrift des Vereins lautet An der Hohle 14

    01920 Panschwitz-Kuckau

     

    Gerichtsstand ist Kamenz

    Der Verein ist in das Vereinsregister im Amtsgericht Dresden unter der Nummer VR 8095 eingetragen.

  3. Der Verein ist dem Allgemeinen Deutschen AutomobilClub angeschlossen und erkennt die Bestimmungen dessen Satzung und seiner Ordnungen an. Er bildet als Ortsclub des ADAC eine Vereinigung von wenigstens 30 ADAC- Mitgliedern.

 

§2 Zweck

 

  1. Der Zweck der Vereins ist

    1. der Zusammenschluss von Personen, die ideelle Ziele des Motorsports verfolgen,

    2. Pflege des Motorsports in allen seinen Zweigen nach nationalen und internationalen Sportgesetzen bei Anerkennung und erfolgreicher Maßnahmen zum Schutz der Natur und der Umwelt

    3. die Förderung der allgemeinen technischen Entwicklung des Kraftfahrwesen durch die Pflege des Motorsports,

    4. die Hebung der Verkehrsdisziplin durch Unterweisung der Jugend und der Erwachsenen im Straßenverkehrswesen

    5. die Vermittlung sportlicher und technischer Erfahrungen an seine Mitglieder,

    6. die Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht, mit dem Deutschen Roten Kreuz und ähnlichen Verbänden auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit und erster Hilfe, zum Wohle aller Verkehrsteilnehmer

    7. die Förderung des Amateursports sowie der Jugendhilfe

    Der MC Jauer e.V. im ADAC beteiligt sich mit seinen Mitgliedern an Maßnahmen und Veranstaltungen des ADAC Sachsen und/oder des ADAC-Gesamtclubs zur Förderung der gemeinsamen Ziele und Zwecke.

  2. Der Satzungszweck wird insbesondere auch durch die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen und die sportliche Jugendpflege innerhalb der Jugendabteilung verwirklicht.

  3. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

  4. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts

    „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung und zwar durch die Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet des Sports.

     

  5. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

  6. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütung begünstigt werden.

  7. Jede Form religiöser oder politischer Betätigung ist unstatthaft.

 

Weiterlesen: Unsere Satzung

Beitragsordnung

 

Gültig ab 01.01.2013

 

Begriffsbestimmung der Beitragsgruppen:

 

  • Kinder/ Jugendliche sind Mitglieder des MC Jauer e.V. im ADAC bis zum vollendeten 14. Lebensjahr

     

  • Erwachsene sind Mitglieder des MC Jauer e.V. im ADAC nach dem vollendeten 14. Lebensjahr, hierbei wird nach „aktiven“ und „nicht aktivenMitgliedern unterschieden.

     

  • Aktive Mitglieder des MC Jauer e.V. im ADAC sind Mitglieder welche aktiv Motocross betreiben und / oder die Strecke bzw. die Anlagen des MC Jauer e.V. im ADAC zu Trainings- oder Wettkampfzwecken nutzen.

     

  • Nicht aktive Mitglieder des MC Jauer e.V. im ADAC sind Mitglieder welche nicht aktiv Motocross betreiben und die Strecke bzw. die Anlagen des MC Jauer e.V. im ADAC nicht zu Trainings- oder Wettkampfzwecken nutzen.

 

Aufnahmegebühr: 5,- €

Jahresbeitrag:

Kinder/ Jugendliche: 15,-€
Aktive Mitglieder: 145,-€
Nicht aktive Mitglieder: 95,-€

  1. Bei Nachweis einer ADAC Mitgliedschaft erhält jedes Mitglied, außer Kinder und Jugendlichen, einen Rabatt von 45,- €.

  2. Bei Ableistung von 20 Arbeitsstunden je Jahr wird im darauffolgenden Jahr der Betrag um weitere 50% reduziert


Jedes Mitglied ist eigenständig verantwortlich die geleisteten Arbeitsstunden dem Vorstand schriftlich nachzuweisen.

Zahlweise:
Die Zahlung des Mitgliedsbeitrages ist ausschließlich per Lastschrift möglich und Bedingung für die Mitgliedschaft beim MC Jauer e.V. im ADAC. Eine entsprechende Einzugsermächtigung ist beim Schatzmeister anzufordern.

 

Ostsächsische Sparkasse Dresden
EWAG
Radeberger Exportbierbrauerei
Motul - Schmierstoffspezialist
Heitech - alles rund ums WEB
Autohaus Hantusch
BEST WESTERN PLUS Hotel Bautzen
Vorstart

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online